Unsere F-Jugenden spielten jeweils ein Turnier. Während die F1 in Hainhausen auf den Gastgeber und die HSG Isenburg/Zeppelinheim trafen, musste die F2 in Obertshausen gegen die HSG Obertshausen/Heusenstamm und den OFC Kickers ran.
Das erste Spiel hatte die F1-Jugend gegen HSG Isenburg/Zeppelinheim. Unsere Mannschaft hat sehr gut zusammen gespielt: Die Kinder haben sich immer wieder freigelaufen und haben somit einige Tore erzielt. In der Abwehr hat es auch super geklappt, dadurch wurden einige Tore der Gegener verhindert.
Das zweite Spiel war gegen die TG Hainhausen: Da erkämpfte sich der TSG-Nachwuchs auch oft den Ball und spielen tolle Pässe nach vorne. Auch hier wurde sich schön frei gespielt. Die Kids hatten wie immer viel Spaß beim Handballspiel.
Es spielten: Felipe Warscheid, Hanna Kalisch, Malin Lange, Ruben Wenzel, Ann-Sophie Sattler, Björn Gernoth, Julian Kubitzki, Leonarda Plakas, Hendrik Wagner
Beim Turnier der F2 in Obertshausen waren die Ausrichter leider nicht sehr flexibel und somit nicht bereit, zwei Spielfelder aufzubauen. Mit vielen Kinder angereist, wurden somit zwei Teams gebildet und gegen den OFC kam die erste Gruppe zum Einsatz. Die machten ihre Sache sehr gut, erkämpften sich sehr oft den Ball und erzielten einige Tore. Auch der Ball wurde immer schön abgespielt, die Kleinen liefen sich oft frei und guckten stets nach dem frei stehenden Mitspieler.
Das zweite Spiel gegen die HSG Obertshausen/Heusenstamm bestritt dann die andere Hälfte unserer Mannschaft. Die Gegner haben unsere Kinder gut gedeckt, somit war es für uns schwer den Ball abzuspielen. Dennoch kämpften sie um jeden Ball und nutzten ihre Chance aus. Auch hier hatten die kleinen Bürgeler viel Spaß am Handballspielen.
Es spielten: Luca Wollek, Nicolas Kohlhepp, Ryszard Sosniak, Leon Bub, Lara Hotz,Lauro Schultz, Alina Petermann, Björn Gernoth, Philip Nguyen, Zorana Jerosimovic, Bianca