Bei ihrem Auswärtsspiel gegen die zweite Mannschaft des TV Gelnhausen siegten die TSG-Jungs von Christian Sommer sehr deutlich mit 24:36 (13:23).

Gut eingestellt, sorgten die Offenbacher schnell für klare Verhältnisse und stellten die Weichen früh auf Sieg. Sowohl im Angriffsspiel als auch in der Abwehr setze man die Trainervorgaben sehr gut um. Nach diesem weiteren Erfolg rangiert die B2 auf dem 4. Tabellenplatz der BOL und möchte bis zur Weihnachtspause noch einige Siege einfahren.
Am kommenden Wochenende spielen die Jungs in der heimischen ESO-Sportfabrik gegen die TGS Seligenstadt. Anpfiff ist am Sa, 22.11.2014 um 15:30 Uhr.
TSG: Schröder, Gersting; Jansen (1), Guth (3), Komarnicki (2), Karpf (9), Oeste (5), Sparlek (6), Blaufuss (5), Bläsing (5)