Die zweite Mannschaft der weiblichen C-Jugend hat ihr letztes Spiel im Jahr 2014 mit einer 15:22 (7:12)-Niederlage gegen die HSG Rodgau Nieder Roden II a.K. abgeschlossen. Dabei bleibt man hinter den Rodgauerinnen weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz der Bezirksklasse Offenbach/Hanau.
Die TSG-Mädels begannen sehr schlecht und mussten schnell einen 1:9-Rückstand hinnehmen, erst danach fand man besser ins Spiel und konnte den Rückstand zur Pause hin verkürzen. Nach der Pause spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe, jedoch gelang es nicht mehr den Rückstand enger zu gestalten und somit verlor man verdient mit 15:22.
Es spielten: El-Boauti; Ritzrow (3), Braatz, Urbanski, Pleß (1), Nordsiek (4), Weißenborn (1), Riteh (5), Peko, Krebs (1)