Die zweite Mannschaft der weiblichen C-Jugend hat in der Bezirksliga Offenbach / Hanau das Auswärtsspiel bei dem TSV Klein-Auheim knapp mit 13:12 (5:6) gewonnen. Mit diesem Sieg belegt man weiterhin den dritten Tabellenplatz.
Das Spiel war stets sehr knapp. Keiner der beiden Mannschaften schaffte es, sich in der ersten Halbzeit mit mehr als einem Treffer abzusetzen. Erst in der zweiten Hälfte schafften es die Schmitt-Schützlinge, sich mit drei Treffern auf 8:11 abzusetzen, was jedoch schnell von der Heimmannschaft egalisiert wurde. Am Ende erzielte Laura Krebs den entscheidenden Treffer für ihr Team und somit war der 13:12-Auswärtssieg für die TSG perfekt.
Das nächste Spiel der C2 findet am kommenden Samstag um 15:50 Uhr in der ESO-Sportfabrik gegen den SV Hochland/Fischborn statt.
TSG: Vodenska; Peko (1), Pleß (3), Koch, Braatz, Nordsiek (5), Azizi, Pham, Krebs (1), Weissenborn (3)