Die zweite Mannschaft der weiblichen C-Jugend der TSG Offenbach-Bürgel hat in der Bezirksklasse Offenbach/Hanau gegen den SV Hochland/Fischborn mit 15:13 (7:6) gewonnen. Dabei zeigten Selina Pleß eine überragende Leistung und erzielte mit 13 Treffern fast alle TSG-Tore. Auch Torfrau Yasmin El-Boauti, die alle Strafwürfe und eine Vielzahl von Chancen der Gegner vereitelte, wusste zu glänzen.
Das Spiel war über die gesamte Spielzeit sehr eng. Keiner der beiden Mannschaften schaffte es sich mit ein paar Toren abzusetzen. Erst in der zweiten Halbzeit konnte sich die TSG einen drei Tore Vorsprung erspielen, welcher bis zum Ende so gut wie gehalten werden konnte.
Die Leistungsteigerung der Mädels zeigt weiterhin nach oben. Bei jeder Spielerin sind Leistungssteigerungen zu erkennen, was sich auch positiv auf die Ergebnisse wiederspiegelt. Zwar konnten sich nur zwei Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen, jedoch war der Wille bei allen spürbar und der Zug zum Tor vorhanden.
Es spielten: El-Boauti; Peko (2), Pleß (13), Koch, Braatz, Azizi, Pham, Krebs, Urbanski