Die zweite Mannschaft der weiblichen C-Jugend der TSG Offenbach-Bürgel hat in der Bezirksklasse Offenbach/Hanau zum Abschluss bei der TG Hanau mit 15:13 (8:9) gewonnen. Mit diesem Sieg übernimmt man nun den zweiten Tabellenplatz, den man, falls die HSG Obertshausen/Heusenstamm ihr letztes Spiel verliert, nicht mehr hergeben wird.
Die TSG-Mädels mussten schon vor Spielbeginn auf zwei Spielerinnen, u.a. auf die Torfrau, verzichten. Mit Elina Azizi fand man jedoch eine sehr gute Vertretung, die während dem Spiel einige Chancen der Gastgeberinnen entschärfte, u.a. auch 3 Siebenmeter. Die TSG-Mädels mussten zu Beginn einem Rückstand hinterherlaufen; diesen konnte man jedoch noch vor der Pause kurzzeitig egalisierte (Halbzeitstand 8:9).
Nach der Halbzeit wurde die Abwehr umgestellt und mit einem 5:0-Lauf konnte man das Ergebnis auf 13:9 drehen. Am Ende gewann man das Spiel mit 15:13 und zeigte ganz klar, dass man in diesem Jahr sehr viel dazu gelernt hat.
Die Runde ist nun für die wC II zu Ende. Mit dem Erreichten ist das Trainerteam mehr als stolz, da man mit vielen Anfängern in die Runde gestartet ist bzw. viele Anfänger während der Runde hinzugekommen sind. Das Trainerteam möchte sich bei allen Eltern und Helfern bedanken und hofft auf eine tolle und verletzungsfreie Saison 2015/2016.
TSG: Azizi; Pleß (8/1), Peko (5/1), Bierbach (1), Urbanski, Koch, Braatz, Pham