Die männliche A-Jugend der TSG Offenbach-Bürgel traf im ersten Spiel der Saison 2015/2016 in der Bezirksoberliga auf die TG Hainhausen und gewann auswärts mit dem 11:39 (4:20).
Mit hoher Motivation gingen die Bürgeler Jungs in die Partie und legten schnell ein 0:4 vor. Erst beim 1:4 gelang der TGH der erste Treffer. Das schwache Spiel der Gastgeber machte es den Bürgelern leicht und so erzielte das Sommer-Team die meisten Tore nach Tempogegenstößen. Im weiteren Spielverlauf baute man die Führung weiter aus und ging beim 4:20-Halbzeitstand in die Kabinen.
Dennoch gab es auch auf Seiten der TSG Kritikpunkte, vor allem im Angriffsspiel. So spielte man zu wenig die vom Trainer geforderten Spielzüge, was sich in der zweiten Spielhälfte verbessern sollte. Dies gelang nur beding, was an der hohen Führung jedoch nichts änderte. Das Spiel endete 11:39.
Nächsten Sonntag, 27.09.15 um 16:10 Uhr bestreiten die TSG-Jungs das erste Heimspiel. Natürlich möchte man sich auch zu Hause gegen die JSG Buchberg zwei Punkte sichern.
TSG: Ritter, Lega; Nedic (2), Oeste (7), Tremmel (2), Ritz (7), Molkethin (3), Bender (1), Nast (3), Zahn (7/2), C. Eyer (2), L. Eyer (4), Karpf, Seuring (1)