Die männliche E-Jugend der TSG Offenbach-Bürgel hat ihr Auswärtsspiel in der BOL Offenbach/Hanau bei der SG Bruchköbel knapp mit 14:17 (7:8) verloren.
Hochmotiviert legten die Bürgler Jungs los. Mit vollem Kampfgeist,einer starken Abwehrleistung und einem sehr guten Torwart Jonas Behrens stand es schnell 4:1 für unsere Jungs. Da die Mannschaft nur mit einem Auswechselspieler angereist war, verließen sie gegen Ende der ersten Halbzeit die Kräfte. Mit 7:8 wurden die Seiten gewechselt.
Nach der Halbzeit kamen die Bruchköbler Jungs zu ein paar schnellen Toren. Die Abschlußschwäche bei sechs verworfenen Siebenmetern und fünf ausgelassenen freien Chanchen nutzte Bruchköbel zum Sieg.
Das Trainerteam war trotz der Niederlage mit ihrem Team sehr zufrieden. Die Jungs hatten die richtige Einstellung und viel Kampfgeist gezeigt.
TSG: Behrens; Hohenberger, Janssen (2), Jochheim (5), Röhr (2), Brack (2), Gernoth (2), Waldmann (1)