Die Damen II der TSG Offenbach-Bürgel haben das letzte Heimspiel der laufenden Saison gegen den TV Altenhasslau mit 13:22 (8:11) Toren verloren. Damit bleibt man vorerst auf dem vorletzten Tabellenplatz der Bezirksklasse A Offenbach/Hanau.
Wie bereits im Hinspiel dominierte man die Anfangsviertelstunde und war steht’s in Front. Doch dann kippte der Spielverlauf und die Gäste gewannen immer mehr an Stärke und konnten den Spielstand zur Halbzeitpause auf 8:11 Tore drehen.
In der zweiten Hälfte schaffte es die TSG-Damen nicht mehr das Ruder wieder umzureißen und das Spiel lief somit nur noch vor sich hin. Am Ende verlor man das Spiel verdient, aufgrund einer schwachen Angriffswelle mit 13:22 Toren.
Das letzte Spiel der Saison findet am kommenden Samstag um 13:30 Uhr in Langenselbold statt. Mit einem Sieg kann man die Runde als drittletzter Beenden, was das eigentliche Ziel der Mannschaft war. Das Team würde sich über eine lautstarke Unterstützung freuen.
TSG: Schäfer, Elbert; Lorenz (3), Dertinger (4/1), Memovic (3), Sattler (2), Cölsch (1), Tremmel, Frank, Kaiser, Hof, Bärmann, Schirmeister, Millmann.