Die männliche A-Jugend der TSG Offenbach-Bürgel hat nach sehr langen Wochen der Qualifikation ihr Ziel endlich erreicht und spielt in der kommen Runde in der Oberliga Hessen. Die Truppe von Trainergespann Christian Sommer und Tim Büdel zog mit drei Siegen als Gruppenerster in die höchste hessische Spielklasse ein.
Schon nach dem ersten Spiel gegen die TSG Münster war allen klar, dass das ersehnte Ziel in greifbarer Nähe war. Gegen einen sehr schwachen Gegner hatte die TSG keine Probleme und konnte einen deutlichen Sieg erspielen.
Im zweiten Spiel gegen die HSG Bachgau war der Spielverlauf nun enger, doch eine kämpferische Leistung erkämpfte einen weiteren Sieg, der nun endlich die Qualifikation besiegelte.
Das letzte Spiel war nun nur noch Formsache. Nun wurden Spielern längere Spielanteile ermöglicht, die zuvor etwas mehr auf der Spielerbank saßen.
Nach dem Turnier war es endlich sicher!
„OBERLIGA HESSEN – BÜRGEL IST DABEI!!!“
Spielergebnisse:
TSG Münster – TSG Offenbach-Bürgel 6:18 (5:8)
TSG Offenbach-Bürgel – HSG Bachgau 16:15 (9:7)
HSG Dilltal – TSG Offenbach-Bürgel 13:17 (8:9)
TSG: Lega, Schröder; Spalek (3), Bender, Oeste (12), Hottes (5), Ritz, Georg (6), Seuring (5), Nast, Zahn (4), Morgano (3), Rivic (11), Karpf (1).