Trotz einer früher Führung hat die männliche E-Jugend bei der TG Hainhausen mit 14:9 (5:5) verloren. Unsere Jungs fanden zu Beginn gut ins Spiel und führten schnell mit 5:1. Doch dann leisteten sie sich leichte Ballverluste und der Gegner glich zur Halbzeit auf 5:5 aus. Nach dem Wechsel gelang es den Jungs nicht, einen guten Spieler der Gegner auszuschalten und ließen ihm zu viel Platz, seine Mitspieler einzusetzen.Immer wieder konnten die Gegner aus der eigenen Hälfte alleine bis vor unser Tor laufen.
Trotz der Niederlage konnte man in vielen Teilen sehr gut die gute Entwicklung einzelner Spieler und auch das Zusammenspiel untereinander erkennen.
Der Teamgeist wächst von Spiel zu Spiel.
Es spielten: Alex, Julian, Sören (4), Moritz (1), Kacper, Ben, Hendrik, Ruben (1), Aaron (2), Raphael, Leon, Mehdi (1).