Am vergangenen Sonntag empfing die männliche E Jugend den OFC Kickers zum Offenbacher Stadtderby. Ziel war es, durch eine gute Abwehr den Gegner zu leichten Fehlern zu zwingen und selbst einfach Tore zu erzielen. Diese Vorgabe gelang sofort mit Anpfiff, sodass man sich bis zur Halbzeit bereits früh mit 14:2 absetzen konnte.
In der zweiten Halbzeit wurde dann auf das gesamte Spielfeld gespielt und noch besser agiert. Jeder Spieler konnte seine Leistung abrufen und zu einem gesamt überzeugenden 32:2 Derbysieg beitragen.
Es spielten: Moritz Röhr (7), Ruben Wenzel (4), Björn Gernoth (6), Moritz Jung(3), Sören Janssen (3), Leon Bub (1) , Luca Wollek, Lauro Schultz (2), Kacper  Piziurny, Aaron Steinemann (3), Alexander Jank