Die Männliche B-Jugend der TSG Offenbach-Bürgel spielte in der Bezirksklasse Offenbach/Hanau trennte sich im Heimspiel von der HSG Kinzigtal mit 18:18 (11:11).
Die Mannschaft fand über die gesamte Partie nicht zu ihrem Spiel, waren in der Abwehr immer den Schritt zu spät am Mann. Die Jungs ließen sich zu einfach auswackeln und standen nicht quer zum Mann. Es wurde nicht geschoben sondern zugeschaut, so kam die HSG Kinzigtal zu einfachen Toren. Im Angriff wurden die Bälle nicht gefangen, die Pässe kamen nicht an. Es wurde sich erst bewegt wenn man den Ball hatte, es war keine Bewegung im Angriff. Die Spielzüge wurden nicht richtig ausgeführt, die Wege wurden nicht richtig gelaufen. So tat man sich im Angriff immer sehr schwer, da der Drang zum Tor über das ganze Spiel gefehlt hat.
TSG-Trainer Mirco Bagnara: “Ich bin mit der Leistung der Mannschaft nicht zufrieden, die Mannschaft hat einen schlechten Tag erwischt und sie ist im Spiel nie wirklich angekommen. So Spiele hat man leider auch ab und zu, wir werden uns die Woche aus dem kleinen Tief wieder raus kämpfen, sodass wir für das nächste Spiel wieder voll bei der Sache sind.”
Das nächste Spiel der mB-Jugend findet am Sonntag, den 04.12.2016, um 16:10 Uhr in der ESO Sportfabrik statt und wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung.