Am vergangenen Samstag traf die männliche E-Jugend der TSG auf den Tabellenletzten Hainburg. Das Spiel wurde mit 34:7 klar gewonnen. Sehr erfreulich war, dass von den insgesamt 12 eingesetzten Spielern, sich neun Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.
Beim Stand von 11:0 konnten die Gegner das erste Mal unserem Torwart Moritz Röhr bezwingen. Mit 15:4 wurden die Seiten gewechselt.
In der zweiten Halbzeit machten die TSG Jungs dort weiter, wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört hatten und bauten ihre Führung weiter aus.
Alle Spieler hatten viele Spielanteile und konnten leichte Tore erzielen.
Es spielten: Moritz Röhr, Iven Waldmann (5), Ben Wachtel (1), Ruben Wenzel (6), Mehdi El Yazami (6), Sören Janssen (4), Alex Janik (3), Lauro Schultz (5), Julian Kubitzki (2), Leon Bub (1), Raphael Kaiser, Luca Wollek.