Die männliche C-Jugend I der TSG Bürgel hat ihr Auswärtsspiel bei der TG Hainhausen mit 17:15 (10:7) gewonnen. Bereits früh deutete sich an, dass die eigene Abwehr sehr stark aufgelegt ist und der Gastgeber kein einfaches durchkommen hat.Da jedoch nur selten von Seiten des Schiedsrichters das passive Spiel angezeigt wurde, spielte man von 50 Spielminuten ca 35 Minuten lang nur Abwehr. Die wenigen Sekunden, die man im Angriff war, wurden entweder viel zu überhastet abgeschlossen oder beim Versuch den Gegner zu überlaufen technische Fehler verursacht. Jedoch war auch erfreulich zu sehen, dass die Rückraum-Spieler Leonard Meckmann und Fabio Morgano einen treffsicheren Tag hatten und ihre Mannschaft auch in einer engen Phase weiterhelfen konnten.
Es spielten: Mario Kaiser, Lukas Deiseroth; Jonas Schlereth (3/1), Torben Wenzel, Leonard Meckmann (4), Fabio Morgano (4), Paul Tremmel, Jonas Hutschenreiter (2), Anton Markmann (1), Tim Brückner, Dominik Gebhardt, Luc Scherer, Daniel Zahn (3/1)