Die weibliche A-Jugend der TSG Bürgel hat ihr Heimspiel gegen die HSG Oberhessen mit 38:27 (21:17) gewonnen. Wie im Hinspiel erwiesen sich die Gäste von der HSG Oberhessen als ein hartnäckiger Gegner. Zwar starteten unsere Mädels gut in das Spiel und legten eine 6:2-Führung vor. Danach schlich sich aber der Schlendrian ein. Technische Fehler, ungenutzte Chancen und eine fehlende Abstimmung in der Abwehr ließen die HSG wieder ins Spiel kommen und beim 7:6 war das Spiel wieder offen. Mit drei Toren in Folge konnte man sich zwar wieder etwas absetzen, ohne jedoch mehr Sicherheit in unser Spiel zu bekommen. Insbesondere in der Abwehr fehlte die notwendige Stabilität. Hier wechselten sich gute und schlechte Aktionen ständig ab. Zum Glück agierten unsere Mädels im Angriff nun druckvoller und nutzen konsequent ihre Chancen, so dass man den Vorsprung bis zur Pause verteidigen konnte.
Auch nach der Pause blieb es zunächst ein ausgeglichenes Spiel und keine der beiden Mannschaften konnte sich einen Vorteil erarbeiten.
Mitte der zweiten Halbzeit schwanden bei den Gästen aber langsam die Kräfte und es gelang unseren Mädels ihren Vorsprung auszubauen (28:21). Der HSG Oberhessen fehlte nun der notwendige Zug zum Tor, um den Rückstand nochmal entscheidend verkürzen zu können (30:24). In der Schlussphase hatten unsere Mädels die größeren Reserven und ließen nichts mehr anbrennen. Mit dem Sieg bleibt man den beiden Mannschaften der HSG Rodgau Nieder-Roden auf den Fersen. Am kommenden Wochenende ist man spielfrei, so dass man erst im neuen Jahr wieder ins Spielgeschehen eingreifen wird.
Die Spielerinnen und die Trainer bedanken sich bei allen Eltern, der Jugendleitung und allen die uns in 2016 unterstützt haben und wünschen eine schöne Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und ein tolles, gutes neues Jahr. Wir hoffen, dass wir auch im kommenden Jahr auf euch zählen können.
TSG: Pleß, Vondeska; Hellstern 4, Hof 6/1, Kaufhold 8, Klisanic, Peko 1, Protzel 2, Rieth 2, Schmitt, C. 7, Schmitt, M. 1 und Winter 7/2
Zeitstrafen: TSG = 1 | HSG = 1
7-Meter: TSG = 4/3 | HSG = 4/4