Die Herren II der TSG Offenbach-Bürgel haben das letzte Spiel des Jahres 2016 bei der SG Dietesheim/Mühlheim mit 39:30 (17:12) gewonnen und belegen nun den 5. Tabellenplatz in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau. Mit dem Sieg hat man nun 5 Punkte Vorsprung vor einem Abstiegsplatz.
Die TSG begann sehr gut uns konnte nach einem 4:4-Start einen 5:0-Lauf nachlegen und gingen somit schnell in Führung und konnten den Vorsprung bis zum Ende clever verwalten. Die Gastgeber waren über das gesamte Spiel nur über die Achse Roesler/Werner/Schmidt gefährlich, jedoch zeigten die TSG-Spieler einen gute Abwehrleistung. So wurde bei dem Stand von 17:12 für Bürgel die Seiten gewechselt.
In der zweiten Halbzeit konnte der Spielstand schnell auf 10 Tore ausgebaut werden und somit war das Spiel schon früh entschieden. Am Ende wurde das Ergebnis verwaltet und die TSG gewann durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit 39:30 und fuhr zwei sehr wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt ein.
TSG-Co-Trainer Boris Wolf: „Wir haben heute eine richtige gute Leistung abgeliefert. Die SG hätte sich nicht beschweren können, wenn das Spiel 45:25 ausgeht. Wir haben noch einige Chancen liegen lassen und haben in der Abwehr das ein oder andere Mal gepennt, aber im Ganzen war das heute richtig gut. Vor allem unsere A-Jugendspieler Nast, Oeste, Ritz, Seuring, Morgano und Bender haben heute wieder gezeigt, dass Sie eine große Stütze sind und haben ein besonderes Lob verdient.
Damit endet das Jahr 2016 mit einem Punktestand von 13:13 auf dem 5. Tabellenplatz. Das nächste Spiel findet am 15.01.2016 um 17:30 in Wächtersbach statt. Das Hinspiel hat man in der ESO leider mit 28:29 verloren. Somit ist eine Wiedergutmachung angesagt.
Die Herren II wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!
TSG: Y. Käseberg, Dins; Eisenbach (8), Oeste (8), Bender, Wolf(8/2), P. Käseberg (2), Schwade (2), Nöth, Nast, Ritz (3), Seuring (4/2), Morgano (3), Lahaye (1).
7m: TSG 4/4 – SGDM 5/7
2min: TSG 0 – SGDM 1
Spielfilm:  4:4, 4:9, 6:11, 9:12, 10:16, 12:17 – 14:20, 15:25, 20:28, 23:33, 26:36, 30:39.