Die männliche D-Jugend hat auch ihr erstes Rückrundenspiel bei der SG Dietesheim/Mühlheim mit 28:21 (17:12) Toren gewonnen und steht damit weiterhin auf dem ersten Platz der Bezirksliga Offenbach/Hanau. Die TSG konnte mit diesem Erfolg die Führung ausbauen, da der direkte Konkurrent HSG Dreieich nur Unentschieden spielte.
Die TSG kam in der Abwehr nicht ganz ins Spiel und musste zu sehen wie der Gegner durch die Abwehr maschierte und mehrere Treffer erzielte. Doch mit zunehmender Spielzeit kamen die Jungs besser ins Spiel und konnten zur Halbzeit eine 17:12-Führung erspielen.
In der zweiten Halbzeit wurde der Vorsprung verwaltet, wobei es beim Stand von 21:19 für die TSG nochmal eng wurde. Doch nach einer Auszeit und einer neuen Vorgabe konnte der Spielstand schnell wieder erhöht werden. Neben dem 10-fachen Torschützen Müggenburg wusste auch der E-Jugendliche Björn Gernoth zu gefallen, der seine Aufgaben sehr gut löste und sich selber mit einem Tor belohnte.
Das Team der D-Jugend wünscht allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
TSG: Hellenthal; F. Jochheim (4), Brack (4), Müggenburg (10), Behrens (1), Gernoth (1), Savic (1), Orta (5), Knop (2), Schmidt.