Die männliche D-Jugend der TSG Offenbach/Bürgel spielte am vergangenen Wochenende gegen die HSG Obertshausen/Heusenstamm und konnte auch das Rückspiel mit 21:3 (14:1) gewinnen. Das Hinspiel endete mit 38:0, sodass man für dieses Spiel einiges qusprobierte. So wurden alle Spieler auf einer anderen Position getestet als gewohnt und auch Luca Wollek aus der E-Jugend bekam eine großen Anteil an der Spielzeit.
Für die TSG spielten: Hellenthal (1.HZ Tor / 2. HZ Feld: 1 Tor), Müggenburg (1. HZ Feld: 2 / 2.HZ Tor); S. Jochheim (6), F. Jochheim (2), Savic (4), Brack (3), Schmitt, Wollek, Behrens (2), Orta (1)