Die mC I musste auswärts zur HSG Hanau. Hochmotiviert gingen die Jungs ins Spiel und hielten bis zum 4:4 gut mit. Danach schlichen sich einige Fehler im Angriff und in der Abwehr
ein, so dass wir bis zur Pause einen Rückstand von 7:14 Toren hatten.
Nach der Pause und einigen Änderungen im Angriff gelang es den Jungs nochmals auf 17:20 heranzukommen. Leider konnten wir wiederum nicht weiter
aufschließen und mußten uns kurz danach mit einem Rückstand von 5 Treffern abfinden. Am Ende unterlag die CI der TSG der HSG Hanau mit 19:29 Toren.
Es spielten: Schweedt (3), Schlereth (5), Wenzel, Scherer, Gebhardt (3), Zahn (1), Margano (5), Hohenberger (Tor), Huschenreiter (1), Kaiser (Tor), Markmann, Meckmann