Die männliche B-Jugend der TSG Offenbach-Bürgel hat in der Bezirksklasse Offenbach/Hanau einen 17:41-Sieg  (9:16) gegen TV Altenhaßlau gefeiert
Die Jungs zeigten von Anfang an, dass sie konzentriert zur Sache gehen wollten. In der Abwehr wurde gut geschoben, man war immer am Mann und hat gut verschoben. Im Angriff wurden klare Sachen gespielt und gut in in die Lücken gestoßen. Die Laufwege haben gepasst, im Großen und Ganzen haben die sieben Spieler einen schönen Handball gespielt. Die TSG zeigte ein Leistung, bei der Spaß gemacht hat, zuzusehen.
TSG-Trainer Mirco Bagnara: „Ich bin mit der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden, denn sie haben einen konzentrierten und guten Handball gespielt. Es ist schwer die Leistung abzurufen, wenn der Gegner einer von den Schwächeren ist. Aber man muss dazu sagen, dass Altenhaßlau auch nur zu siebt war und nie aufgegeben hat.“
Das nächste Spiel der B-Jugend findet am Samstag, den 11.02.2017, um 15:45 Uhr in der ESO Sportfabrik statt. Die Jungs hoffen auf Unterstützung!