Die männliche D-Jugend der TSG Offenbach-Bürgel hat auch das 13. Spiel in Folge gewonnen. Das Auswärtsspiel gegen die HSG Isenburg/Zeppelinheim konnten die TSG-Jungs deutlich mit 25:12 (10:4) für sich entscheiden.
Die TSG kam zu Beginn des Spiel nur schwer in die Partie. Zwar führte man schnell 4:0, doch das Spiel dümpelte nur vor sich hin. Zur Halbzeit stand es 10:4 für die TSG. In der zweiten Halbzeit konnte man sich im Angriff steigern, doch besann man sich nun nur auf das Tore werfen und vernachlässigte die Abwehrarbeit. Am Ende stand es 25:12 für die Bürgeler D-Jungs.
TSG: Hellenthal; Müggenburg (8), F. Jochheim (6), S. Jochheim (5), Knop (2), Kreis (2), Gernoth (2), Behrens, Brack, Schmitt.