Endlich war es soweit! Am 23.09.17 hatte die F 1 (Fortgeschrittenen 2 x 3 gegen 3) ihre ersten Spiele. Gespielt wurde in der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel. Die Gegener waren die SG Bruchköbel 1, die SG Dietesheim/Mühlheim und die HSG Isenburg/Zeppelinheim.
Im ersten Spiel gegen die SG Bruchköbel merkte man den Kids an, dass Sie aufgeregt waren und so dauerte es ein wenig, bis sie ins Spiel fanden. Man muss dazu sagen, dass die neue Spielform 2 x 3 gegen 3 für die meisten unserer Kids eine ganz neue Erfahrung war. Es wurde zwar im Training geübt, aber im Wettkampf ist alles wieder anders.
Im zweiten Spiel gegen die HSG Isenburg/Zeppelinheim tat man sich etwas schwer, da die Mannschaft aus Isenburg/Zeppelinheim besser eingespielt war. Unsere Kids zeigten aber geschlossen, was sie für eine tolle Mannschaft sind und machten ein super Spiel.
Im letzten Spiel gegen die SG Dietesheim / Mühlheim lief es bei unseren Kids fast wie von selbst.
Fazit: Die Kinder zeigten phasenweise ein sehr schönes Passspiel und machten schöne Tore. Trotzallem hat uns der Spieltag gezeigt, woran noch gearbeitet werden muss.
Das Wichtigste zum Schluss! Die Kids haben an ihrem ersten Spieltag alle Spiele gewonnen.
Das Trainerteam ist stolz auf die gezeigte Leistung !
Es spielten: Jonas, Julius, Dalibor, Ben, Lea, Laura-Sophie, Sophie, David, Marie, Luka, Lauri und Elisa