Am vergangenen Sonntag spielten unsere kleinsten TSG Kids der F2 ihr allererstes Saisonspiel in Hainhausen. Die Kids spielen Aufsetzer Handball im Kleinturniermodus in der Anfängergruppe und waren vor den jeweiligen Spielen sehr aufgeregt. Beim ersten Spiel gegen Dreieich waren sie alle motiviert und man hat ihnen den Spaß am Handballspielen angemerkt. Leider hat es am Ende nicht ganz gereicht und so steckten die Kleinen eine Niederlage ein.
Das 2. und letzte Spiel für diesen Spieltag fand gegen den Gastgeber Hainhausen statt. Da Hainhausen nur eine F-Jugend gemeldet hat, spielten hier auch schon „fortgeschrittene“ Handball Kinder mit. Dementsprechend war das Endergebnis nicht ganz so erfreulich. Nach dem Spiel waren die Kinder etwas gekränkt, was aber schnell in Vergessenheit geraten ist, da die Gastgeber noch einen kleinen Parcour aufgebaut hatten und sie sich dort noch etwas auspowern konnten. So waren die Niederlagen schnell vergessen und die gute Laune zurück.
Nun wird weiter fleißig trainiert und wir warten sicher nicht mehr lange auf den ersten Sieg unserer kleinsten des Handballnachwuchses.
Es spielten: Mala, Adriano, Sophia, Muhammed, Nils, Valentina, Lujain, Blagoja