Am vergangenen Wochenende spielten die F2Jugend-Kids der TSG in Nidderau. Dort wurde im Turniermodus Aufsetzer Handball gespielt. Wie auch am vergangenen Spieltag waren die Kids wieder sehr aufgeregt.
Im ersten Spiel, welches gegen Oberhessen stattfand, haben die Kids gezeigt, was sie im Training üben und konnten das gelernte gut umsetzen. Man merkte schnell, dass Bürgel sowohl in der Abwehr als auch im Angriff stärker als der Gegner war. Das erste Mal gewann unsere F2 mit dem tollen Ergebnis von 7:1 ein Spiel.
Das nächste Spiel fand gegen die Gastgeber aus Nidderau statt. Sehr motiviert durch den vorangegangenen Sieg und mit glücklichen Gesichtern starteten unsere Kids ihr zweites und letztes Spiel für diesen Spieltag. Als der Gastgeber mit 2:0 in Führung ging, drohte die Stimmung zu kippen. Nach der Halbzeit und einen kleinen Motivationsschub der Trainer gingen die Kids wieder hochmotiviert und aufgemuntert aufs Feld. Sie wollten unbedingt gewinnen. So warfen sie 4 Tore in 10 Minuten und konnten das Spiel mit einem Endergebnis von 3:4 zu ihren Gunsten entscheiden.
Die F2 der TSG hat somit einen erfolgreichen Spieltag abgeliefert und freut sich auf den nächsten Spieltag am 19.11.2017 um 13h in eigener Halle.
Es spielten: Marla, Yolien, Lukas, Alesia, Lennart, Adriano, Blagoja, Muhammet.