Am vergangenen Wochenende hatten unsere Kids der F2 ihr erstes Heimspiel in der ESO-Sportfabrik. Dort wurde im Turniermodus Aufsetzer Handball gespielt.
Das erste Spiel, welches gegen Oberhessen war, verlief leider nicht so gut wie das am vergangenen Wochenende. Die Kids versuchten das gelernte umsetzten und waren bemüht die Gegner in Schach zu halten. Leider reichte es am Ende nicht für einen Sieg!
Im zweiten Spiel welches gegen Hainburg stattfand waren unsere Kids chancenlos. Die Jungs aus Hainburg sind alle aus dem älteren Jahrgang und kommen nächste Saison in die E-Jugend. Auch hier konnten wir nicht punkten.
Ein großes Lob gilt unserem Lennart, der seine Position im Tor erkannt hat und einige schöne Bälle gehalten hat.
Nun wird weiter im Training die Manndeckung geübt, sowie freilaufen, prellen und abspielen, um es dem Gegner beim nächsten Spiel schwer zu machen.
Es spielten:  Lujain, Muhmmat, Blagoja, Adriano, Nils, Yolien, Lennart, Valentina, Katharina, Alexandra, Alesia, Lukas, Sophia, Maria, Jocel