Die Herren III der TSG bauen ihre Siegesserie weiter aus. In der Bezirksklasse C Offenbach/Hanau konnte man das Heimspiel gegen die HSG Dreieich II mit 26:15 (13:9) gewinnen und somit die Revanche für die Hinspielniederlage nehmen. Mit diesem Sieg klettert man nun an der HSG vorbei auf den 6. Tabellenplatz.
Die “Dritte” knüpfte im neuen Jahr da an, wo sie letztes Jahr aufgehört hatte. Mit einer guten Abwehrleistung wollte man die Niederlage aus dem Hinspiel vergessen machen. Unterstützt durch zwei gute TSG-Torhüter konnte man sich viele Bälle ergattern und im Gegenstoß verwerten. So konnte man sich in der zweiten Halbzeit Tor um Tor absetzen, da die Gäste nur mit 8 Spielern antrat und somit das Tempo nicht mehr mitgehen konnten. Einzig die technischen Fehler auf der TSG-Seite verhinderten einen höheren Sieg. Trotzdem schaffte man es die Siegesserie auf 7 Siege in Folge auszubauen.
Im nächsten Spiel am 28.01.2018 um 15:30 Uhr beim TV Wächtersbach II gilt es diese Serie zu halten, den mit einem Sieg könnte man auch den TVW überholen und 1-2 Plätze gut machen. Auf geht’s TSG!
TSG: Wullbrandt, Jöckel; Schwagereit (4), Waldmann, Bott (1), F. Scherling (1), Seifert (2), Karpf (5/2), Lahaye (4), Rochelle (3), S. Scherling, Werner (2), Müller (3).