Die männliche E-Jugend hat in der Bezirksklasse Gruppe F (Fortgeschrittene) gegen die JSG Buchberg mit 16:18 (4:11) gewonnen und verteidigt somit den 4. Tabellenplatz.
Die E-Jungs begannen gut und konnten sich in der Spielform 2 x 3 gegen 3 schnell absetzen. In der Abwehr stand man eng am Gegenspieler und im Angriff wurde oft der freie Mitspieler gesucht und gefunden.  Somit ging man mit einer verdienten 4:11-Führung in die Halbzeitpause.
In der 2. Halbzeit wurde in der Spielform “6 gegen 6 – Manndeckung ab der Mittellinie” ausgetragen. Leider hat sich der Gegner nicht ganz an die Vorgaben gehalten, sodass für die TSG-Jungs die Räume so eng waren und somit keine Torchancen erspielt werden konnten. Dadurch verunsichert und mit einer immer schwächeren Abwehrleistung schmolz der Vorsprung dahin, jedoch konnte der Sieg noch über die Zeit gerettet werden (18:16).
Das nächste Spiel der E-Jungs findet am  25.02.2018 um 15:00 Uhr bei der HSG Preagberg statt.
TSG: Janik, J. Gernoth, Rummel, Weikert, Hackenbroich, Bub, Kaidel, Schultz, Walz, B. Gernoth, Steinmann, Pfeifer, Wachtel.