Aufgrund von Krankheit und Abi-Vorbereitungen musste die männliche A-Jugend beim Heimspiel gegen die SG Bruchköbel auf einige Spieler verzichten. Dennoch zeigten die restlichen TSG-Jungs, die von der B-Jugend unterstützt wurden, eine gute kämpferische Einstellung. Das Spiel wurde mit 32:36 (17:19) verloren.
Die Anfangsphase ging an die TSG, doch mit zunehmender Spieldauer konnten die Gäste eine Fühung erspielen und Sie über die gesamte Spielzeit ausbauten. Die TSG-Jungs gaben jedoch nicht auf und blieben dran. Die Jungs der B-Jugend zeigten eine ordentliche Leistung und konnten auch einige Akzente setzen. Am Ende gewann der Tabellenführer verdient mit 32:36, jedoch bleibt die Erkenntnis, dass man mit voller Bank eine Chance gehabt hätte.
Das letzte Spiel der Saison findet am kommenden Sonntag um 14:50 in Wächtersbach statt. Das Ziel wird es sein, die Runde mit einem Sieg abzuschließen. Auf geht’s TSG!
TSG: Schröder; F. Morgano (2), Zahn (2), L. Morgano (8), Karpf (10/3),  Grbesa (8), Spalek (2), Wenzel, Tremmel.