In unserer Interviewserie „Drei Fragen an …“ interviewten wir unseren Neuzugang Phil-Lukas Ljubic als neuen Spieler unserer Herren I.
Hallo Fitzi! Was hat Dich dazu bewogen zur TSG Offenbach-Bürgel zu wechseln?
In erster Linie hat mich die Leistung meiner jetzigen Mitspieler im Probetraining überzeugt. Ich lerne gerne von Mitspielern dazu. In meinem alten Verein war dies durchaus gegeben, dennoch wollte ich für mich neue Impulse setzen. Natürlich waren auch die Spielklasse und der neue Trainer sowie die erhöhte Trainingintensität ein Faktor.
Wie bist Du vom Team aufgenommen worden?
Sehr gut. Mein letzter Vereinswechsel war in der B-Jugend, deshalb war das für mich durchaus eine Umstellung, die aber schnell geglückt ist. Irgendwie sind doch alle Handballer mehr oder weniger gleich 😉
Welche Ziele hast Du für die kommende Spielzeit sowohl für Dich als auch für die gesamte Mannschaft?
Ich möchte handballerisch viel lernen und dabei viel Spaß mit dem gesamten Team haben. Die Platzierung hängt von dem ab, was wir in Relation zu den anderen Teams abrufen können. Dafür müssen wir in jedem Training unser bestmögliches geben, ohne den Spaß zu verlieren.
Ein Problem für mich ist dabei mein Anfahrtsweg, der aufgrund der Länge mir viel Zeit raubt. Mein Ziel im Hinblick darauf ist es, trotz dem Weg immer maximal motiviert und mit guter Laune im Training mitzuarbeiten. Bisher ist mir das in meinen Augen gut gelungen.
Vielen Dank Fitzi! Wir wünschen Dir in der kommen Runde viel Erfolg!
Auf geht’s TSG! Alles für Rot-Weiß!
Steckbrief

Name: Phil-Lukas Ljubic
Spitzname: Fitzi
Geburtsdatum: 01.06.1996
Position: Rückraum, in der Abwehr zentral
Beruf: Langzeitstudent, nebenbei Graphikdesigner
Saisonziel: Viel lernen, Spaß haben, bestmögliche Platzierung rausholen
frühere Vereine: FTG Frankfurt, TSG Oberursel
Lieblings-Essen: „Ripperl mit Ofenkartoffel“ auf der Trinkeralm in Forstau #superklasse
Lieblings-Getränk: Mixe mir immer Leitungswasser mit irgendwas Fruchtigem – bloß keine Kohlensäure
Ritual vorm Spiel: Zählt Aufwärmen als Ritual?
Motto: Always Vollgas