Die männliche C-Jugend hat in der Oberliga Hessen Süd ihr erstes Heimspiel gegen die HSG Hanau mit 16:26 (9:11) verloren. Damit steht man aktuell mit 0:4-Punkten auf dem 9. Tabellenplatz.
Zu Beginn des Spiels konnte man wie die Woche zuvor gegen einen guten Gegner mithalten. Jedoch ließ man währen der gesamten Spielzeit zu viele Chancen liegen, darunter auch 6 Siebenmeter. Stand es zur Halbzeit (9:11) noch knappen, war es die Angriffsleistung der TSG in der zweiten Halbzeit, welche das Spiel entschied. Die Gäste aus Hanau nutzen die Fehler der TSG und konnten sich Stück für Stück absetzen. Trotz der Niederlage bleiben auch gute Erkennisse, so konnte man die Vorgaben in der Abwehr teils gut umsetzen.
Am kommenden Wochenende gastiert man bei der JSG Odenwald. Gespielt wird am Samstag um 14:00 Uhr in der Sporthalle Brombachtal. Das Team würde sich über eine lautstarke Unterstützung freuen, denn die ersten Punkte liegen in der Luft. Auf geht’s TSG! Alles für Rot-Weiß!
TSG: Hellenthal, Pehar; S. Jochheim, Pfeifer, F. Jochheim, Behrens, Helder, Richter, Müggenburg, Jung, Kreis, Brack, Jager, Savic.