Das Team der F-Jugend spielte an diesem Turniertag gleich zweimal gegen den TV Gelnhausen. Leider war kein weiterer Gegner an diesem Turniertag mit eingeteilt worden.
Für viele Kinder war es das erste Spiel in der Spielform „2 mal 3 gegen 3“ oder gar das erste Handballspiel überhaupt. Mit viel Kampfgeist und Einsatzbereitschaft vor allem in der Abwehr eroberten die Kinder immer wieder gegnerische Bälle und spielten sich viele Chancen heraus. Leider war dies im zweiten Spiel gegen Gelnhausen nicht mehr ganz so der Fall. Am Ende schauen aber Eltern und Trainer auf ein erfolgreiches Turnier zurück und freuen sich schon auf das nächste Turnier im Oktober.
TSG: Artur, Nils, Luca, Dominic, Yolien, Lennart, Valentina, Jonas, Ben, Marla, Lea, Lukas, Elissa, Kaja