Das erste Spiel dieser Saison bestritten unsere Jungs in der Fortgeschrittenenklasse gegen die SG Hainhausen I. Am Ende trennte man sich mit einem 14:14 (4:5).
In der ersten Halbzeit spielten sich die Jungs in der Spielform “2 mal 3 gegen 3” zahlreiche Torchancen heraus, scheiterten aber leider sehr häufig am gegnerischen Torhüter. Auch die Spieler des jüngeren Jahrgangs versuchten motiviert, ihr Können aus dem Training aufs Parkett zu bringen. So trennten sich beide Mannschaften zur Halbzeit mit 4:5.
In der zweiten Halbzeit gelang es den Jungs immer wieder gut, sich auch bei der Spielform “6 gegen 6” spielerisch und schnell gegen Hainhausen durchzusetzen, aber an deren stark aufspielendem Torwart war an diesem Tag kaum ein Vorbeikommen. So trennten sich am Ende beide Mannschaften 14:14 unentschieden. Da Hainhausen aber mehr Torschützen aufweisen konnte, ging der Sieg schlussendlich an den Gegner.
Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag bei der HSG Hanau statt. Die Jungs werden bis dahin versuchen, ihre Treffsicherheit wiederzufinden.
TSG: Leo, Hagen, Julius, Dalibor, Luka, Max, Hannes, Mattis, Pascal, Lauri, Jan, Jonas