Das zweite Auswärtsspiel dieser Saison gewannen unsere Jungs gegen die erste Mannschaft der HSG Oberhessen deutlich mit 11:27.   
In der ersten Halbzeit überzeugten die Jungs diesmal mit einem guten Abwehrspiel und vielen Balleroberungen, die Torsicher verwandelt wurden. Für die Zuschauer waren aber die vielen gut miteinander herausgespielten Torchancen besonders schön anzusehen. Jeder Spieler kam so zu mindestens einer guten Torwurfmöglichkeit und bereits in der ersten Hälfte hatten sich 6 Jungs in die Torschützenliste eingetragen. So konnte man schon zur Halbzeit mit einem deutlichen Vorsprung in die Pause gehen.
Auch nach der Umstellung des Spielsystem in der zweiten Halbzeit konnten die Jungs im „sechs gegen sechs“ weiter überzeugen. Diesmal klappte sogar der ein oder andere Tempogegenstoß. Am Ende gewann man deutlich mit 11:28 und konnte sich über den ersten Sieg der Saison freuen.
Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag in Bruchköbel statt. Hier gilt es weiter an die gute Leistung vom vergangenen Wochenende anzuknüpfen.
TSG: Luka, Hagen, Julius, Jan, Max, Dalibor, Noah, Hannes, Aaron, Jonas, Benedikt