Nach der schmerzlichen Niederlage am letzten Spieltag gegen die SG Hainhausen, hieß es nun die Qualifikation für das Final Four Turnier gegen die JSG Klein-Auheim/Hainburg klar zumachen. Von Beginn hat die TSG- Mädeles alles im Griff und zeigten einen guten Start gegen die Drittplatzierte JSG Klein-Auheim/Hainburg. Durch den starken Start, erzwangen Sie ein frühes Time out der Gäste.  Jedoch auch danach ließen sie nicht locker und führten zur Pause mit 12:4. Selbst nach der Pause war der Torhunger der TSG nicht gestillt und immer wieder kamen sie durch schöne Kombinationen zum Abschluss. Am Ende stand ein klares Ergebnis von 23:9 und damit die so gut wie sichere Qualifikation für das Final Four Turnier.