Lena Rosenberg – Neuzugang bei den Damen I!

In unserer Interviewserie „Fünf Fragen an …“ interviewten wir unseren Neuzugang Lena Rosenberg als neue Spieler/in unserer ersten Damen.

Hallo Lena! Herzlich Willkommen bei der TSG! Was hat Dich dazu bewogen zur TSG Offenbach-Bürgel zu wechseln?
Vielen Dank! Nach dem Aufstieg der TSG in die Oberliga reizt mich die Aufgabe in dieser Liga und aus dem Team kenne ich schon ein paar Spielerinnen. 

Wie bist Du vom Team aufgenommen worden, wie Du ja gesagt hast kennst Du ein paar Spielerinnen?
Ich bin sehr offen und herzlich aufgenommen worden, das hat mir gefallen.

 

Welche Ziele hast Du für die kommende Spielzeit in der Oberliga sowohl für Dich als auch für die gesamte Mannschaft?
Ich möchte mich persönlich weiterentwickeln und wieder mehr Spielpraxis auf meiner Position sammeln. Das Ziel der Mannschaft ist sicherlich der Klassenerhalt und ich hoffe ich kann meinen Teil dazu beitragen. 😊

Auf was freust Du Dich besonders bei der TSG?
Besonders freue ich mich auf die Heimspiele in der ESO Sportfabrik und gute Stimmung im Verein. 

Was dürfen wir von Dir erwarten bzw. wie würdest Du deinen Spielstil beschreiben?
Ich glaube ich kann ein Spiel ganz gut lesen und kann so meine Mitspielerinnen gut einsetzen. Und auch in der Abwehr bin ich nicht zimperlich. 😊

Vielen Dank Lena! Wir wünschen Dir in der kommen Runde viel Erfolg!

Auf geht’s TSG! Alles für Rot-Weiß!

 

Steckbrief

Name:

Lena Rosenberg

Spitzname:

Geburtsdatum:

01.04.2001

Position:

Rückraum Mitte

Beruf:

Duale Studentin

Saisonziel:

Klassenerhalt

frühere Vereine:

TSG Ober-Eschbach/WJSG Bad Soden, HSG Maintal

Lieblings-Essen:

Rotkraut

Lieblings-Getränk:

Wasser… langweilig :/

Ritual vorm Spiel:

Haare flechten

Motto:

Geht nicht, gibt’s nicht

 

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email