TSG Offenbach-Bürgel und Patrick Beer gehen getrennte Wege

Die TSG Offenbach/Bürgel ist auf der Suche nach einem neuen Trainer für ihre Herren I. Der bisherige Übungsleiter Patrick Beer hat dem Vorstand im Dezember mitgeteilt, dass er künftig nicht weiter zur Verfügung stehen wird. Als Grund nannte Beer das nicht Zustandekommen der HSG Offenbach sowie fehlende Motivation seinerseits.

 

«Die Nachricht hat uns alle sehr überrascht», sagt TSG-Abteilungsleiter Thorsten Wollek. «Wir hätten gerne mit Patrick weitergearbeitet und haben ihn als Trainer für die kommenden Jahre gesehen. Aber wir müssen seine Entscheidung akzeptieren und jetzt den Blick nach vorne richten.»

 

Die Suche nach einem Nachfolger läuft jetzt auf Hochtouren, gestaltet sich in unsicheren Corona-Zeiten jedoch kompliziert. Dennoch gab es erste aussichtsreiche Gespräche und man hofft, schnellstmöglich einen neuen Trainer präsentieren zu können.