Marko Sokicic neuer Trainer der Herren I

Die TSG kann bei der Suche nach einem neuen Trainer für die Herren I Erfolg vermelden: Marko Sokicic übernimmt ab 1.6. den Posten von Patrick Beer.

“Mit Marko haben wir einen Trainer gefunden, der optimal zu uns passt”, sagt Abteilungsleiter Thorsten Wollek. “Er verfügt trotz seines jungen Alters über viel Erfahrung und wird sicher schnell einen guten Draht zur Mannschaft finden.”

Sokicic spielte aktiv für den TV Neuhausen in der 2. und 3. Liga und sammelte anschließend zunächst als Co-Trainer und dann als Spielertrainer in Groß-Umstadt Erfahrung als Übungsleiter. Zuletzt war der 30-jährige in Groß-Bieberau Co-Trainer des 3. Liga-Teams und Spieler der 2. Mannschaft in der Landesliga. Außerdem betreute er die B- und A-Jugend.

“Eine engere Verknüpfung zwischen den älteren Jugenden, der 2. Mannschaft und den Herren I hat für uns hohe Priorität. Wir glauben, dass Marko uns hier weiterhelfen wird. Auch dem jungen Trainerduo unserer Reserve, Marius Schwade und Denis Zahn, wird Marko unter die Arme greifen können”, sagt Wollek. “Vor allem aber kennt er die Oberliga sehr gut und wird die Mannschaft hervorragend auf die hoffentlich im Herbst beginnende neue Saison einstellen.”