Schiedsrichter-Ehrungen bei der TSG!

Ohne Schiedsrichter finden keine Handballspiele statt. Daher möchte die TSG Offenbach-Bürgel zwei gestandenen TSG-Schiedsrichtern für Ihre Zeit an der Handballpfeife ehren. Die Ehrung erfolgte auf kurzem Dienstweg, natürlich in der schönen ESO-Sportfabrik, durch unseren SR-Wart Boris Wolf.

Michael Diehl und SR-Wart Boris Wolf

Michael Diehl ist seit über 10 Jahren Schiedsrichter für die TSG Offenbach-Bürgel. Angefangen als Einzel-Schiedsrichter hat er im Jugendbereich in den Sporthallen des Bezirkes Offenbach/Hanau für die Ordnung auf den Spielfeldern gesorgt. Zusammen mit Michael Kuhn (SG Hainburg) hat er im Gespann angefangen Spiele zu leiten, heute pfeift er mit Holger Schultz (ebenfalls TSG Offenbach-Bürgel) zusammen.

Die TSG gratuliert zu 10 Jahren an der Pfeife!

Thorsten Hofmann und SR-Wart Boris Wolf

Thorsten Hofmann ist seit über 30 Jahren Schiedsrichter für die TSG Offenbach-Bürgel. Wenn man es genau nimmt, dann sind es schon über 32 Jahre. “Hoffi”, wie man Thorsten auch nennt, leitet als Einzel-Schiedsrichter im Jugendbereich des Bezirkes Offenbach/Hanau die Handballspiele. 

 

Die TSG gratuliert zu mehr als 32 Jahren an der Pfeife!

Ich als Schiedsrichterwart der TSG bin mehr als stolz auf so zwei Schiedsrichter wie Michael und Hoffi. Besonders von den bereits 32 Jahren von Hoffi ziehe ich den Hut und freue mich mit so tollen Kollegen zusammenzuarbeiten. Beide haben vom Verein einen kleinen Pokal sowie eine Flasche Wein und ein paar Sportutensilien erhalten, als kleine Anerkennung für die Zeit. Wir hoffen, dass noch andere Sportler diesem Beispiel folgen und dem Schiedsrichterbereich treu bleiben bzw. beitreten”, so SR-Wart Boris Wolf.