Neuzugang Nici Reichert verstärkt den Rückraum der Damen I

Die TSG-Damen erweitern weiter den Kader und können mit Nici Reichert ein weiteres neues Mitglied vorstellen, welche im Rückraum zuhause ist. “Ich freue mich sehr auf das Team und die Aufgabe in der Oberliga Hessen”, so Nici, die ebenfalls wie Erva von der TuSpo Obernburg zur TSG gewechselt ist. “Ich kenne viele Spielerinnen hier bei der TSG und daher fühle ich mich gleich gut aufgenommen. Ich freue mich auf die neue Aufgabe und hoffe das ich, nach der Corona-Pause, schnell wieder fit werde und dem Team helfen kann”, ergänzt die Rückraumspielerin strahlend.

Mit der Verpflichtung von Nici haben die Verantwortlichen der TSG Offenbach-Bürgel Handballabteilung auf die Abgänge im Rückraum reagiert und eine erfahrende Spielerin gewonnen. “Mit ihrem Spielwitz und ihrer Schnelligkeit wird Nici unseren Angriff noch unberechenbarer machen” so Damenwärtin Christine Jöckel. Nici spielt seit dem dritten Lebensjahr Handball. Angefangen hat Sie bei der TV Bürgstadt, ehe sie zur HSG Sulzbach/Leidersbach gewechselt ist. Über den dortigen Jugendbereich schaffte Sie den Sprung in das 3.Liga-Team. Über die TuSpo Obernburg (Landesliga) hat Sie nun den Weg nach Bürgel gefunden.

Trainer Florian Lebherz: “Nici ist sowohl sportlich als auch menschlich eine Bereicherung für unser Team. Sie hat sich innerhalb kürzester Zeit gut in die Mannschaft integriert.  Sie wird durch ihre höherklassige Erfahrung unser Angriffsspiel dynamischer aber vor allem gefährlicher machen.  Ich freue mich, dass sie ENDLICH den Weg zu uns gefunden hat.”