TSG baut die Jugendleitung um!

Marko Sokicic, Simone Perticaro-Schultz, Boris Wolf

Die TSG Offenbach-Bürgel Handballabteilung richtet weiterhin den Blick nach vorne und stellt die Weichen in Richtung „Fortschritt und Entwicklung“. Daher wurde die Struktur der Jugendleitung den Ziele angepasst und neu ausgerichtet.

Die Jugendleitung bestand zuvor aus zwei Personen und wird zukünftig aus 5 Personen bestehen. Die neue Struktur sieht zwei Jugendkoordinatoren und drei Bereich-Jugendleitungen vor. Für die beiden Posten der Jugendkoordinatoren wurden bereits zwei passende Personen gefunden. Zum einen wird Boris Wolf, der bisher als Jugendleiter tätig war und Inhaber einer Handball C-Lizenz ist, den Posten besetzen. Zum anderen wird der Trainer der Herren I Marko Sokicic den Posten komplettieren. Marko ist von Beruf Sportwissenschaftler und Personal Fitness-Trainer. Auch er ist Inhaber einer Handball C-Lizenz und wird zeitnah an einem B-Lizenz-Lehrgang teilnehmen.

Im Bereich A- und B-Jugend wird Simone Perticaro-Schultz das Bindeglitt zwischen Trainer/inenn und den Jugendkoordinatoren sein. Simone war mit Boris zusammen das Team der Jugendleitung der vergangenen Jahre. Die anderen Bereiche sind aktuell noch nicht besetzt, jedoch befindet man sich hier in Gesprächen.

Die Jugendleitung möchte den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten geben zukünftig noch aktiver zu werden, so sollen Minispielfeste installiert und die Camp-Angebote vermehrt werden, auch verschieden Arten des Fördertrainings sollen installiert werden. Die Trainer/innen sollen interne Fortbildungen erhalten. Ziel soll es sein, das Training zu intensivieren und die Qualität zu steigern.

Du bist gut im Organisieren und verstehst ein bisschen was vom Handball und hast Du Lust unsere Jugendleitung zu unterstützen, dann melde Dich.

Mail an: Jugendleitung@tsg-handball.de