Damen I – Aufholjagd wird belohnt!

Am vergangen Sonntag stand ein schweres Spiel auf dem Plan. Die Damen 1 hatten die Bundesliga Reserve aus Bensheim zu Gast, die aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz standen. Im Hinspiel konnte man die erste Halbzeit gut mithalten, musste sich dann aber 32:25 geschlagen geben.

Man hatte sich für das Spiel einiges vorgenommen. Allerdings schaffte man es nicht, dass vorgenommene umzusetzen. Die erste Halbzeit lief alles andere als gut. 

Zu viele technische Fehler luden den Gegner auf zahlreiche Gegenstöße ein. 

Auch die Abwehr stand nicht sonderlich gut und Bensheim konnte mit einer 11:18 Führung in die Halbzeit gehen. 

Den Zuschauern und auch den Damen selbst war bewusst, das es in Halbzeit zwei sehr schwer werden würde, diesen Rückstand gegen solch einen Gegner noch aufzuholen. Aber in Halbzeit zwei war die Mannschaft wie ausgewechselt. Die Abwehr stand deutlich besser und auch im Angriff spielte man geduldig bis zur Chance. Durch eine geschlossene Mannschaftsleitung und einer überragenden Marion Fenn im Tor konnte man den hohen Rückstand verringern und  holte Tor für Tor auf. 

Bensheim warf in Halbzeit zwei nur 5 Tore und Bürgel gelang kurz vor Schluss noch der Ausgleichstreffer zum 23:23.

Die Damen haben bewiesen, dass sie wieder zurück in der Spur sind und zeigten durch eine kämpferische Leistung das sie ihre Leistung doch noch abrufen können.  Der Punktgewinn gegen Bensheim fühlte sich nach der misslungenen ersten Halbzeit wie ein Sieg an.

Das nächste Spiel findet am 13.03.22 um 18 Uhr in Oberursel statt. Da wollen die Damen an ihre Leistung anknüpfen und zwei Punkte mit Nachhause nehmen. Über zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft freuen.