Jugendberichte vom Wochenende 19.-20.02.2022

20.02.2022 – Weibliche B-Jugend vs. TuS Nordenstadt 10:26 (7:14)

Am Sonntag dem 20.02. war es endlich mal wieder soweit, ein Heimspiel stand an. Das für sich ist immer etwas Besonderes, und wenn es in der Landesliga nur zwei davon gibt ist die Anspannung ungleich größer. Mit der TUS Nordenstadt wurde ein Gegner erwartet der zwar sein Auftaktspiel in der Liga, denkbar knapp, für sich entscheiden konnte aber dennoch schwer einzuschätzen war. Die Mannschaft der TSG war hoch motiviert und fest entschlossen auf der heimischen Platte wieder zu Punkten.

Leider gelang es unsere Mannschaft dann zu keinem Zeitpunkt Zugriff zum Spiel zu bekommen. In der Abwehr kamen die Spielerinnen der TUS Nordenstadt immer wieder frei zum Abschluss, und im eigenen Angriffsspiel gab es viele technische Fehler. So lag unser Team dann nach 10min bereits 3:7 im Rückstand und es ging mit einem 7:14 in die Halbzeitpause.

Nach der Pause hatte sich die 6:0 Abwehr unseres Gegners noch besser auf unsere harmlose Offensive eingestellt und der TSG gelangen nur noch 3 (Drei) Tore in der zweiten Halbzeit.

TSG: Sanna, Lanz (1), Tsifna (1), Lampa, Vogel, Meckmann (1), Plakas (1), Bauer, Bub (1), Lange (4), Lange (1), Jerosimovic, Bentasseda, Lehpaner

 

20.02.2022 – HSG Maintal vs. Weibliche D-Jugend  12:13 (8:8)

Die weibliche D-Jugend der TSG war dieses Wochenende bei der HSG Maintal zu Besuch. Nach einem Spiel, welches die Vorgaben der Trainerinnen umsetzte, konnten sich die Mädels den zweiten Saisonsieg einholen. 13:12 (8:8)

Die Partie startete ausgeglichen. In der Abwehr zeigte man an diesem Tag eine gute Leistung und unterstützte damit unsere Torfrau Victoria, die an diesem Tag einige freie Bälle entschärfen konnte. Im Angriff zeigten die Mädels, was sie im Training gelernt hatten. Einige freie Bälle wurden leider neben das Tor geworfen, sodass es nach zwanzig Minuten mit einem 8:8 in die Kabine ging.

Die HSG zeige ihr können und spielte schöne Angriffe, doch die TSG Mädels agierten gut in der Abwehr und halfen sich gut aus. Durch gut erkämpfte Bälle in der Abwehr hielt man die Partie  spannend. Am Ende reichte diese super Leistung der Mädels für einen zweiten Saisonsieg und das Spiel endete mit 13:12 für die TSG Mädels bei einem Spiel, welches viel Tempo mit sich brachte.

Am 05.03.2022 um 14.00 Uhr müssen die TSG-Mädels daheim gegen die JSG Hainhausen/Obertshausen/Heusenstamm ran. Die Mädels hoffen auf zahlreiche Unterstützung. Auf geht’s TSG!

TSG: Janik, Kmetas; Abdel-Haq, Gottwald,  Izzo(2), Kapell(1) , Pereica (6), Piarulli (3),  und Oechsler (1).