Damen I – Erfolgreicher Start in die Rückrunde der Klassenerhaltsrunde

Am vergangenen Sonntag hatten die Damen I der TSG den TV Hüttenberg zu Gast. Die Mannschaft bekam vom Trainer Jan Jöckel, die Aufgabe, die Niederlage aus dem Hinspiel auszublenden und sich auf die eigenen Stärken und den Erfolg der letzten Wochen zu fokussieren.

Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen. Letztendlich konnten die Bürgler, dank der souverän verwandelten 7m und der Unterstützung durch Marion Fenn im Tor, mit 12:10 in die Halbzeitpause gehen. Auch wenn sich in die zweite Halbzeit mehr technische Fehler seitens der Heimmannschaft einschlichen als in der ersten Hälfte des Spiels, gab sie zu keinem Zeitpunkt die Führung aus der Hand. Sogar die offensive Abwehr der Gegner in den letzten Spielminuten nutze die TSG mit Sonja Müller aus, um sich am Ende mit 22:19 von TV Hüttenberg zu verabschieden.

Am kommenden Samstag sind die Bürgler Damen bei TSV Eintr. Böddiger zu Gast. Das Ziel ist dabei, das starke Hinspiel zu wiederholen und somit die Siegesserie fortzusetzen.