Herren I - Testspielsieg gegen die TuSpo Obernburg

Die Herren I haben ihr erstes Testspiel in der Saison 2022/2023 gegen die TuSpo Obernburg mit 28:26 (16:11) gewonnen. Bei dem Spiel kam es auch zum Wiedersehen mit Milos Kreckovic, der noch vergangene Runde das Bulls-Trikot trug. Ohne einige Spieler und den abwesenden Trainer Marko Sokicic mussten die Bulls zu Beginn erstmal ihren Rhythmus finden. Betreut wurde das Team von Marcel Bolling (Neuer Co-Trainer) und Jan Jöckel (Trainer Damen I). Erst nach 8 Minuten legten die Bulls den Schalter um und kamen besser ins Spiel. Der Rückstand von 1:5 wurde egalisiert und am Ende konnte man sogar eine 16:11-Führung erspielen.

In der zweiten Spielhälfte konnte man an die starke Phase am Ende der ersten Halbzeit nicht anknüpfen. Die Gäste konnten das Spiel nun offener gestalten und somit blieb das Spiel weiterhin eng. Mit 23:24 konnte die TuSpo zwar nochmal eine Führung erkämpfen, doch am Ende langte es für die Bulls zum 28:26-Sieg.

“Ich bin heute mit der Abwehr- und Angriffsleistung zufrieden. Alle Spieler haben einen guten Job gemacht. Besonders wichtig war es heute, dass wir die Neuzugänge mit ins Spiel integrieren konnten und alle gleich ins Mannschaftsspiel gefunden haben. Mit der TuSpo haben wir einen guten Oberliga-Gegner gehabt, der uns gleich alles abverlangt hat. Zwar hatten wir heute einige Phasen mit vielen Fehlern, jedoch befinden wir uns nach am Anfang der Vorbereitung, doch die Vorfreude auf die nächsten Spiele ist schon da” so Co-Trainer Marcel Bolling bei seinem Einstand.

Die nächsten Testspiele:
Donnerstag, 04.08.2022 – 20:30 Uhr gegen die HSG Hanau (3. Liga)
Freitag, 05.08.2022 – 20:00 Uhr gegen die Ukranische U18 Nationalmannschaft