Herren II - Spannendes Spiel bis zum Schluss!

Am vergangenen Wochenende haben die Herren 2 ihr drittes Spiel in Folge gegen die HSG Oberhessen, mit 40:35 (18:16) gewonnen. Im Vergleich zur Vorwoche war man personell eingeschränkt angetreten.

Von den verbliebenen Spielern waren einige angeschlagen in die Partie gegangen. Nichtsdestotrotz ging man mit viel Vorfreude in das Spiel. Man startet ganz gut und lieferte sich ein Kopf an Kopf Duell. Unsere Bulls-Reserve konnte immer mal auf eine 3-4 Tore Führung wegziehen, jedoch war man im Angriff zu hektisch. Man verspielte den Vorsprung immer wieder und konnte sich nicht absetzen. In der 1. Halbzeit hatten die Bulls-Reserve am meisten Probleme mit dem starken Linkshänder des Gegner. Um diesen Aufzuhalten, stellte man die Abwehr um, jedoch bekam man diesen nicht in den Griff. Mit einer 2 Tore Führung ging man in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit setzte sich das Muster fort. Man baute den Abstand von 3-4 Toren wieder auf oder ließ die Gegner wieder rankommen.  Die Bulls-Reserve stellte in der Abwehr auf eine Manndeckung um und bekamen den starken Linkshänder unter Kontrolle. Um die 45 Minute herum konnten man sich einen Vorsprung von 8 Toren aufbauen. Die Oberhessener konnten den Vorsprung nochmal verkürzen, jedoch gaben die Herren 2 das Spiel nicht mehr aus den Händen. Wie auch in den vergangenen Spielen, war die Torhüterleistung wieder ein großer Faktor für einen verdienten und hart erkämpften Auswärtssieg.

Nach dem starken Auftakt in die Saison, besser als man selbst dachte, kann man nun befreit und ohne Druck in die kommenden Spiele gegen Topteams gehen. Der nächste Gegner ist SG Hainburg, die mit 6:4 in die Saison gestartet sind. Die Bulls-Reserve möchte die nächsten Punkte in Bürgel lassen und freut sich auf zahlreiche Unterstützung in der Stadtwerke Offenbach Sportfabrik.

Das nächsten Saisonspiele:
Samstag, 15.10.2022 – 17:00 Uhr gegen die SG Hainburg