34:30 Auswärtserfolg zum Saisonabschluss in Petterweil

34:30-Auswärtserfolg zum Saisonabschluss in Petterweil

Die Berler Bulls verabschiedeten sich mit einem 34:30 (15:18) Auswärtserfolg beim TV Petterweil aus der Oberliga-Saison 2022/23.
Nach diesem fünften Sieg in Folge war Trainer Marko Sokicic zufrieden mit der Leistung seines Teams. “Wir haben nicht viel falsch gemacht”, zog er das Resümee der Partie.
Die TSG kam sofort gut ins Spiel und konnte sich bis zum Pausenpfiff auf 18:15 absetzen.
Im zweiten Spielabschnitt ließen die Bulls aber immer wieder hochkarätige Chancen liegen und brachten Petterweil wieder ins Spiel. Die Gastgeber nutzten dies und gingen in der 45. Minute beim 24:22 Zwischenstand erstmals mit 2 Toren in Führung. Die Bulls setzten aber nach und holten sich in der 52. Spielminute durch Jannik Hoffmann zum 28:27 die Führung zurück. In der hektischen Schlussphase behielt die TSG die Nerven und siegte am Ende verdient mit 34:30 Toren.
 
Spielfilm: 5:5, 9:9, 9:12 (19.), 10:14, 15:18 – 18:21, 21:21, 24:22 (45.), 27:25, 27:28 (52.), 30:31, 30:34.
 
TSG: Hohenberger, Hoppenstaedt; Hoffmann (6), Eck (3), Röll (1), Kosch (6), Ahouansou, Pjanic (4), Lehmann, Kretschmann, Wagenknecht (2/1), Cohen (6), Schlereth (1), Kaiser (5/1).
 

Diesen Beitrag teilen:

weitere Beiträge....

Jugendberichte vom Wochenende

18.02.2024 | JSG wC Hainhausen/Obertshausen-Heusenstamm Weibliche C-Jugend 25:28 (9:14) Am Sonntag, den 18.02.2024, reiste unser