Damen I – Knappe Heimniederlage

Am Sonntag den 26.11. war die HSG Twistetal zu Gast in der Sportfabrik. Das Spiel startete auf Augenhöhe (10. Minute 3:3), jedoch führten zu große Lücken in der eigenen Abwehrreihe zum Durchbruch  und zum 0:3 Lauf für die Gäste. Nicht beeindruckt sorgten die Milchkühe für einen Ausgleich in der 17. Minute zum 7:7 durch Sonja Müller. Die Führung konnte keiner der Parteien klar für sich entscheiden, so lag sie mal bei den Gästen und mal bei den Hausherrinnen bis man sich mit einem unentschieden (14:14) in die Halbzeit verabschiedete.

Ziel war es, kompakter in der Abwehr zu stehen und treffsicherer im Abschluss zu werden. Gesagt getan – so konnte man bis zur 51. die Führung übernehmen. Mit einen 4:0 Lauf der Twistetaler Damen und einem verworfenem 7-Meter der Milchkühe schenkten man jedoch auch an diesem Wochenende die zwei Punkte. Durch Nici Reichert konnten in den letzten Minuten noch schnelle Tore gesichert werden und die letzten Sekunden noch mal spannend gestalten. Jedoch endete das Spiel bei einem Stand von 29:30.

Am 02.12. erwarten wir um 16:30 die Damen aus Wettenberg in der Sportfabrik. Wir freuen uns auf zahlreiche UnterstützerInnen um uns endlich mit euch die zwei Punkte zu sichern!

Diesen Beitrag teilen:

weitere Beiträge....

Jugendberichte vom Wochenende

18.02.2024 | JSG wC Hainhausen/Obertshausen-Heusenstamm Weibliche C-Jugend 25:28 (9:14) Am Sonntag, den 18.02.2024, reiste unser