Geglückter Rückrundenstart der Milchkühe

Am vergangenen Sonntag, den 15.01.2023 um 17:00 Uhr starteten die Damen 1 der TSG  in die Rückrunde der Saison 2022/2023 in der Landesliga Süd. Nach einer 3-wöchigen Trainingspause begannen die Damen mit zwei Trainingseinheiten und einer Ninja-Spezialeinheit in das neue Jahr.
Die Bürgeler Handballerinnen waren hoch motiviert, sich die ersten 2 Punkte der Rückrunde zu sichern.

Leider begann das Spiel gegen die TuS Zwingenberg nicht so wie die TSG-Damen es sich vorgestellt hatten. Mit einem schnellen 7-m Tor starteten die Milchkühe in die Partie, in welcher sie dann aber bis zur 27. Minute einem kleinen Rückstand hinterher liefen. In der 10. Minute, beim Stand von 5:3, nahm Trainer Jan Jöckel die erste Auszeit um seine Mannschaft wieder auf Kurs zu bringen.
Dies gelang leider erst gegen Ende der ersten Halbzeit, sodass die
Damen dann mit einer 2-Tore Führung in die Pause gingen.

In der zweiten Halbzeit haben die TSG-Damen nichts mehr anbrennen lassen. Die Abwehr stand besser, die technischen Fehler wurden minimiert und die Torchancen konsequenter genutzt. So konnten die Bürgeler Handballerinnen die Partie mit 24:34 für sich entscheiden und bleiben weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze der Landesliga Süd.

Nächsten Samstag, den 21.01.2023,  spielen die TSG-Damen um 19:00 Uhr zuhause in der Stadtwerke Offenbach Sportfabrik gegen die ESG Crumstadt/Goddelau. Das Team freut sich auf zahlreiche Unterstützung.

TSG: Fenn (Tor), Gültekin (Tor), Tsifna (3), Schlereth (3/1), Löbrich (4), Reichert (9/2), Hof, Müller (2), Amos (2/1), Heim (2), Rauch (2), Kirschig (7)