Jugendberichte | 28.-29.01.2023

Jugendberichte | 21.-22.01.2023

Männliche A-Jugend hatte spielfrei!

 

Weibliche A-Jugend hatte spielfrei!

Männliche B-Jugend hatte spielfrei!

28.01.2023 | JSG Flieden/Neuhof vs. Weibliche B-Jugend 4:30 (2:14)

Die weibliche B-Jugend reiste am Samstagnachmittag zum weitesten Auswärtsspiel der Saison nach Flieden/Neuhof. Das Hinspiel konnten die Mädels deutlich mit 35:1 gewinnen. Auch das Rückspiel konnten die Mädels klar mit 30:4 (14:2) für sich entscheiden.

Die Mädels begannen das Spiel auf teilweise ungewohnten Positionen. In diesem Spiel wollte man verschiedene Aufstellungen ausprobieren und jeder Spielerin ausreichend Spielzeit geben. Zu Beginn taten sich die Mädels schwer den Ball im Tor unterzubringen. Nach zehn Minuten waren die Mädels dann im Spiel und konnten sich von einem 2:5 auf einen Halbzeitstand von 2:14 absetzen.

Die zweite Halbzeit ging so weiter wie die erste Halbzeit aufgehört hat. Die Mädels machten Tempo und erspielten sich im Angriff immer wieder Torchancen. Man ließ in der Abwehr kaum etwas zu und fing immer wieder den Ball heraus. So konnten sich die Mädels einen 30:4 Endstand erspielen.

Das nächste Spiel findet am 26.02.2023 um 14:15 gegen die SG Hainhausen statt. Da das Hinspiel mit 13:16 verloren wurde, wollen die Mädels in diesem Spiel alles geben, um sich eine Chance auf die Meisterschaft zu wahren. Daher hoffen sie auf zahlreiche Unterstützung!

TSG: Sanchez; Bärmann (6), Cestic (1) Hierling, Hutter (2), Jerosimovic (6), Lehpaner (5), Meckmann (2), Pretscher (8) und Sanna

28.01.2023 | JSG Buchberg vs. Männliche C-Jugend 32:22 (18:12)

Am vergangenen Samstag bestritt die männliche C-Jugend in Langenselbold ihr erstes Auswärtsspiel im neuen Jahr gegen die JSG Buchberg. Erneut sah der Anfang, trotz experimenteller Aufstellung, vielversprechend aus und man konnte mit zwei Toren in Führung gehen. Zur Halbzeit war diese aber lange verspielt und dir JSG führte sogar mit sechs Toren. In der zweiten Halbzeit drohten unsere Jungs zeitweise unterzugehen, doch man schaffte es am Ende durch Kampf und Einsatz eine insgesamt akzeptable Leistung abzurunden, die vom Ergebnis leider nicht widergespiegelt wird. Alle Spieler kamen zu ihren Einsatzzeiten und auch eine Entwicklung jedes Einzelnen ist zu erkennen, was in dieser Saison das wichtigste ist.

28.01.2023 | Weibliche C-Jugend II vs. JSG Maintal/Preagberg 15:15 (9:6)

 

Männliche E-Jugend hatte spielfrei!

29.01.2023 | HSG Isenburg/Zeppelinheim vs. Weibliche E-Jugend Sieg!

Am vergangenen Sonntag war die wE-Jugend zu Gast bei der HSG Neu-Isenburg/Zeppelinheim.

 

In der ersten Halbzeit wurde das Spielsystem 2×3 gegen 3 gespielt. Da das Hinspiel bereits mit dem Ergebnis von 17:1 endete, war man sicher, das Spiel erneut zu gewinnen. Auch wurde darauf vertraut, dass die Mannschaft eigenständiger spielt, ohne vom Spielrand groß Anweisungen erhalten zu müssen.

 

In der Abwehr ließ die Mannschaft in der ersten Halbzeit viel zu viele Torwürfe des Gegners zu, doch war diesem aufgrund der guten Leistungen der Schlussfrau Martina lediglich ein Tor gelungen, wohingegen man selbst 10 Treffer erzielen konnte.

 

In der Halbzeitpause war nichts zu kritisieren, doch sollte in der zweiten Halbzeit im Spielsystem 6 gegen 6 versucht werden, die zugewiesene Position zu halten und das Spiel breiter zu gestalten. Dies war der Mannschaft gut gelungen und somit ließ sich der Vorsprung um weitere 9 Tore ausbauen. Gegentore mussten dagegen keine mehr hingenommen werden, so dass das Spiel mit 1:19 Toren abgepfiffen worden ist. Rechnerisch endete das Spiel bei insgesamt acht Torschützen auf Bürgeler Seite mit 1:152.

TSG: Frahler, Y. Gümüstekin, Y. Lamkadmi, A. Staniecko, S. Kupka, l. Schmidt, M. Meli, T. Rafii, M. Pehar, F. Scherling

F-Jugend hatte spielfrei!

Weitere News über die Jugend

Die weibliche und männliche B- und C-Jugend hatten ein Fördertraining unter der Leitung von Bulls-Coach Marko Sokicic.

Diesen Beitrag teilen:

weitere Beiträge....

Jugendberichte vom Wochenende

18.02.2024 | JSG wC Hainhausen/Obertshausen-Heusenstamm Weibliche C-Jugend 25:28 (9:14) Am Sonntag, den 18.02.2024, reiste unser